Professionelle Zahnreinigung in Münster

 

 

Professionelle Zahnreinigung

Die professionelle Zahnreinigung, kurz PZR, ist die Basis der zahnärztlichen Individualprophylaxe. Hierbei werden schonend mit speziellem Instrumentarium alle in Bezug auf die Zahngesundheit schädlichen Zahnbeläge entfernt und die Zähne im Anschluss gründlich poliert und fluoridiert. Zusätzlich hat die PZR für Sie auch einen kosmetischen Effekt, da abgelagerte Verfärbungen durch Kaffee, Tee, Nikotin etc. entfernt werden und Ihre Zähne wieder in natürlichem Weiß erstrahlen können. Näheres finden Sie dazu im Artikel Airflow und Perioflow.

Unser speziell ausgebildetes Fachpersonal unterstützt Sie mit hilfreichen Instruktionen und individuell abgestimmten Zahnpflegeartikeln in der Durchführung Ihrer häuslichen Mundhygiene, um somit zukünftig und nachhaltig Zahn- und Zahnfleischerkrankungen wie Karies, Zahnfleischentzündungen und Parodontitis vorzubeugen. Sollten Sie spezielle allgemeine Erkrankungen haben, die eine Wechselwirkung zur Parodontitis darstellen (bspw. Diabetes) werden wir Sie hierzu entsprechend beraten.

Ein besonderes Kapitel in puncto Zahngesundheit stellt für unsere weiblichen Patientinnen die Schwangerschaft dar. Werdende Mütter machen körperliche Veränderungen durch, die sich auch auf Zähne und Zahnfleisch auswirken können. In der Prophylaxesitzung wird die behandelnde Fachkraft mit Ihnen mögliche Probleme und auf Sie angepasste Empfehlungen besprechen. Fr. Dr. Holstiege bietet neben der persönlichen Beratung in der Praxis regelmäßig einen Themenabend zum Thema „Gesunde Zähne von Anfang an – Schwangerschaft und Babyzähne“ an. Sprechen Sie uns gerne an!

Zusätzlich profitieren Sie bei uns von einer individuell angepassten Ernährungsberatung. Heutzutage gibt es viele unterschiedliche Ernährungsformen, wie beispielweise Vegan- und Vegetarismus. Es treten häufiger Zahnschäden durch zu säurehaltige Ernährung auf. Parodontitispatienten können Ihre Erkrankung auch durch eine gesunde Ernährung positiv beeinflussen. Wir möchten Ihnen auch zu all diesen Themen mit sinnvollen Tipps zur Seite stehen.
Der jeweilige Abstand zwischen den Zahnreinigungen, kurz Recall, wird individuell mit Ihnen abgestimmt.

Die Kinderprophylaxe (kurz IP) ist hiervon abgegrenzt zu betrachten. Hierbei liegt der Schwerpunkt im Erlernen des richtigen Zähneputzens, wobei kindgerecht auf die Zahngesundheit eingegangen wird und die Kinderzähne zusammen mit der Fachkraft gesäubert werden, um sich unter anderem auch spielerisch an Zahnbehandlungen zu gewöhnen. Die Kinderprophylaxe wird für Kinder ab dem 6. Lebensjahr angeboten und empfohlen.

Kommentare sind geschlossen.